Datenschutzrichtlinie & Nutzungsbedingungen

Diese Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen beschreiben, wie personenbezogene Daten erfasst, verwendet und weitergegeben werden, wenn Sie die Consentmo-App in einem von Shopify unterstützten Geschäft installieren oder verwenden.

Personenbezogene Daten

Wenn Sie eine unserer Apps installieren, sind wir automatisch in der Lage, auf bestimmte Arten von Informationen aus Ihrem Shopify-Konto zuzugreifen. Die vollständige Liste der über Shopify verfügbaren Daten können Sie hier einsehen. Diese ist im Setup-Prozess sichtbar und kann vor Abschluss der Installation überprüft werden.
Wir werden Ihre *.myshopify.com-Domain sowie die mit Ihrem Shop verbundene E-Mail speichern. Dies dient nur dazu, Ihnen einen besseren Kundensupport zu bieten und wird streng vertraulich gegenüber Dritten behandelt.

Unsere Rolle verstehen

Consentmo ist kein Anwalt oder eine Anwaltskanzlei und übt keine Rechtspraxis aus und bietet keine Rechtsvertretung an. Unsere Consentmo App wird als ein Werkzeug zur Verfügung gestellt, das Ihnen bei der Einhaltung von GDPR/CCPA-CPRA/VCDPA/CPA/CTDPA/PIPEDA/LGPD/APPI hilft. Die App selbst ist nicht als Ersatz für eine professionelle Rechtsberatung gedacht. Sie können sie als ein Werkzeug verwenden, das Ihnen die Grundlage für die Einhaltung der Vorschriften bietet (Cookie-Leiste, Einstellungs-Popup, Compliance-Seiten, Cookie- und Datenmanagement) und sie an Ihre lokalen Bedürfnisse anpassen. Die Nutzung unserer App unterliegt unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen. Durch die Nutzung unserer App bestätigen Sie ausdrücklich, dass Sie die Seite Datenschutz und Nutzungsbedingungen gelesen haben und mit deren Inhalt einverstanden sind.

Datenerfassung und -verwendung

Wir haben nur Zugriff auf die Informationen, die uns freiwillig per E-Mail, Live-Chat oder aus dem direkten Kontakt mit unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Wir bestätigen, dass diese Informationen nicht an Dritte verkauft werden.
Diese Informationen werden nur zur Beantwortung der Anfragen unserer Kunden verwendet, die sich auf die verschiedenen Gründe beziehen, wegen derer sie uns kontaktiert haben. Dies gilt auch für Anfragen des Geschäftskunden, die über die vorgenerierten Compliance-Seiten unserer App übermittelt werden.
Ab Januar 2021 werden alle Daten, die auf unserer Seite für GDPR/CCPA-CPRA/VCDPA/CPA/CTDPA/PIPEDA/LGPD/APPI-Akzeptanzen und GDPR/CCPA-CPRA/VCDPA/CPA/CTDPA/PIPEDA/LGPD/APPI-Anfragen (alle Arten von Informationen, die über die App angefordert werden können, einschließlich der Löschungsanfragen) gespeichert sind, nach 12 Monaten gelöscht. Das bedeutet, dass wir nach Ablauf dieses Zeitraums keine Daten mehr für diese jeweiligen Website-Besucher/Kunden aufbewahren, die mit den jeweiligen Händlern/Shop-Betreibern verbunden sind.
Falls Sie sich entscheiden, die Anwendung zu deinstallieren, werden wir die Aufzeichnungen zur Datenschutzerklärung für Ihren Shop für einen Zeitraum von 3 Monaten aufbewahren, um die Servicekontinuität und die Einhaltung Ihrer Einstellungen sicherzustellen. Diese Informationen können problemlos wiederhergestellt werden, wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, die Anwendung erneut zu installieren.
Es kann sein, dass wir Sie in Zukunft per E-Mail kontaktieren, um Sie über Sonderangebote, neue Produkte oder Dienstleistungen oder Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie zu informieren, es sei denn, Sie bitten ausdrücklich darum, von dieser Liste ausgeschlossen zu werden. Es ist auch Ihr Recht, dies zu tun.
Der Dienst nutzt Google Analytics, um die Funktionalität und das Erlebnis für Sie zu verbessern. Sie können sich von Google Analytics abmelden, indem Sie das Browser-Add-on "Opt-out" verwenden, das Sie unter Google Analytics utilizando el complemento de inhabilitación para navegadores , um sich von den Programmen von Google abmelden zu können.
Wir verwenden keine anderen Analyse- oder Tracking-Cookies auf unserer Website.

Datenverarbeitung

Nous utilisons des appels à l'API Shopify lorsque nous obtenons des informations pour les clients, donc un accord de traitement de données pour notre application est le même que celui pour Shopify lui-même. De plus, vous pouvez consulter le document d'addendum sur le traitement des données de notre application. En utilisant notre application Consentmo, vous acceptez tous les termes et conditions de cet addendum sur le traitement des données et les conditions d'utilisation.
Außerdem können Sie hier überprüfen, was wir sammeln: Datenerfassungs- und -nutzungsteil. Im Gegensatz zu anderen Apps sammeln wir tatsächlich keine persönlichen Informationen wie Namen, Adressen usw. Alle diese Informationen werden in Shopify gespeichert, wir haben keinen Zugriff darauf. Was wir sammeln, ist nur die E-Mail des Kunden, und dies nur, wenn er/sie eine DSGVO-Anfrage stellt, sonst haben wir sie nicht. Es ist erforderlich, die E-Mail-Adresse zu haben, wenn eine DSGVO- oder eine andere Anfrage gestellt wird, da wir nur so nachverfolgen können, welche Anfrage von diesem bestimmten Benutzer gestellt wurde. Die IPs werden für die Shopify-Händler maskiert und sind nur für die Besucher selbst sichtbar (wenn sie eine DSGVO-Anfrage stellen). Leider können aufgrund von Einschränkungen in Shopify die einzigen personenbezogenen Daten, die wir speichern (E-Mails und IP), nicht in Shopify gespeichert werden. Keine App kann das, nicht nur DSGVO-Apps, sondern Apps im Allgemeinen. Aus diesem Grund haben wir diesen Text zur Datensammlung hinzugefügt hier im Einstellungs-Popup sowie hier auf den Compliance-Seiten nach dem Absenden einer Anfrage. Weitere Informationen finden Sie in dieser FAQ-Frage

Cookie-Informationen

Unsere App setzt zwei Cookies auf Ihrem Speicher, damit die App ordnungsgemäß funktionieren kann.
Hier ist eine kurze Erklärung für diese Cookies:

Cookie-Name: cookieconsent_status

Dieses Cookie wird gesetzt, sobald eine der Schaltflächen Akzeptieren oder Schließen gedrückt wird. Es enthält Informationen darüber, welche Schaltfläche genau gedrückt wurde. Hier ist eine Liste aller verfügbaren Optionen für den Inhalt des Cookies:
  • dismiss - Wenn die Schaltfläche 'Schließen' gedrückt wird
  • allow - Wenn die Schaltfläche 'Accept' in der Zustimmungsleiste gedrückt wird
  • accept_selected - Wenn die Schaltfläche 'Accept Selected' (aus dem Popup-Fenster 'Preferences') gedrückt wird
  • accept_all - Wenn die Schaltfläche 'alle akzeptieren' (alle akzeptieren) gedrückt wird (aus dem Popup-Fenster 'Preferences')
Dauer: 1 Jahr
Cookie-Beschreibung: Dieses Cookie wird von der Consentmo App gesetzt, um Informationen darüber zu speichern, welche Cookie-Akzeptieren-Schaltfläche vom Besucher gedrückt wird.

Cookie-Name: cookieconsent_preferences_disabled

Dieses Cookie wird basierend auf der gewählten Option aus der App gesetzt, die den Anfangszustand der Cookie-Zustimmungsleiste festlegt. Es enthält Informationen über die Cookie-Gruppen, die derzeit blockiert sind. Die Sperrung kann entweder auf dem Anfangszustand basieren oder wenn der Kunde sich manuell gegen eine bestimmte Cookie-Gruppe entscheidet. Hier ist ein Beispiel:
Wenn Sie die Optionen Marketing-Cookies blockieren, bis der Besucher sich abmeldet, und Analytics-Cookies blockieren, bis der Besucher sich abmeldet, würde dies bedeuten, dass die Cookie-Gruppe Analytics und Marketing zunächst blockiert wird. Die Informationen, die dieses Cookie enthält, lauten: marketing%2Canalytics
Die Informationen, die dieses Cookie enthält, werden jedes Mal geändert, wenn der Kunde seine Präferenzen ändert. Basierend auf diesem Cookie wird die Blockierung der Cookies beibehalten.
Dauer: 1 Jahr
Cookie-Beschreibung: Dieses Cookie wird von der App Consentmo gesetzt, um Informationen darüber zu speichern, welche Cookie-Gruppen derzeit von der App blockiert werden.

Besonderheiten der Anwendung

1. Akzeptanz von Richtlinien
Wenn ein Besucher Ihres Shops Ihre Datenschutzrichtlinie über die Cookie-Zustimmungsleiste akzeptiert, erfasst unsere App die folgenden Daten:
  • Kunden-ID (falls registriert)
  • Kunden-E-Mail (falls registriert)
  • Kunden-IP (maskiert für die Shopify-Händler)
  • ID der akzeptierten Seite - die ID der Seite, die Sie für Ihre Datenschutzrichtlinien-Texte festgelegt haben
  • Datum & Uhrzeit - das genaue Datum der Aktion
2. GDPR/CCPA-CPRA/VCDPA/CPA/CTDPA/PIPEDA/LGPD/APPI-Anfragen
Wenn ein Besucher Ihres Shops eine GDPR/CCPA-CPRA/VCDPA/CPA/CTDPA/PIPEDA/LGPD/APPI-Anfrage von der GDPR/CCPA-CPRA/VCDPA/CPA/CTDPA/PIPEDA/LGPD/APPI-Compliance-Seite aus stellt, sammeln wir die folgenden Daten:
  • Shop-ID - die ID Ihres Shops
  • Anfragetyp - die Art der Anfrage, die gestellt wurde
  • Kunden-ID (falls registriert)
  • Kunden-E-Mail (falls registriert)
  • Kunden-IP (maskiert für die Shopify-Händler)
  • User Agent des Kunden (für Shopify-Händler maskiert)
  • Datum und Uhrzeit - das genaue Datum der Anfrage
3. Löschungsanfragen
Wenn ein Besucher Ihres Shops anfordert, dass seine Daten aus Ihrem Shop entfernt werden, erfassen wir die folgenden Daten:
  • Kunden-ID (falls registriert)
  • Kunden-E-Mail (falls registriert)
  • Datum und Uhrzeit - das genaue Datum der Anfrage
4. API-Berechtigungen, die unsere App benötigt, um zu funktionieren
Unten finden Sie eine Liste aller Bereiche, die unsere App verwendet und denen Sie bei der Installation zustimmen. Für zusätzliche Referenzen überprüfen Sie die Zugriffsbereiche der Shopify API
  • read_customers, write_customers - Wird für den Zugriff auf Kundendaten verwendet, die durch das Einreichen einer Anfrage über eine der Compliance-Seiten abgerufen werden können. Die Kundendaten können auch bearbeitet werden.
  • read_orders, read_all_orders - Wird verwendet, um auf Bestellinformationen zuzugreifen, die durch das Einreichen einer Anfrage über eine der Compliance-Seiten für Bestellungen abgerufen werden können.
  • read_content, write_content - Wird verwendet, um die Compliance-Seiten im Shop des Händlers zu erstellen
  • read_script_tags - Wird zum Lesen der Skript-Tags im Shop des Händlers verwendet. Für weitere Informationen überprüfen Sie: ScriptTag.
  • read_themes - Wird verwendet, um Informationen über Themen zu erhalten (nur die ID des Themas), die wir verwenden, um zu überprüfen, ob der App-Block für unsere App aktiviert ist.
  • read_locales - Wird verwendet, um die Store-Lokalisierungen für eine Funktion innerhalb unserer App zur Textübersetzung zu lesen.
Für weitere Fragen können Sie sich gerne an unser Support-Team wenden.
Exportieren persönlicher Kundendaten
Wenn ein Besucher Ihres Shops eine GDPR/CCPA-CPRA/VCDPA/CPA/CTDPA/PIPEDA/
LGPD/APPI-Anfrage stellt ("Datenberichtigung", "Datenübertragbarkeit", "Zugang zu personenbezogenen Daten", "Recht auf Vergessenwerden"), werden keine Daten von uns oder der App gespeichert. Die Daten werden direkt von Shopify übernommen und an den Nutzer gesendet.
Hinweis: Alle Daten, die wir zum alleinigen Zweck der Bearbeitung von Anfragen über die GDPR/CCPA-CPRA/VCDPA/CPA/CTDPA/PIPEDA/LGPD/APPI-Compliance-Seiten erfassen, werden bei uns 12 Monate lang gespeichert und nach Ablauf dieses Zeitraums automatisch gelöscht. Alle von uns erfassten GDPR-Daten werden auf EU-Servern gespeichert, die sich in einem Rechenzentrum in Amsterdam, Niederlande, befinden.
Seite mit Richtlinien zur Reaktion auf Sicherheitsvorfälle hier

Änderungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um z.B. Änderungen unserer Praktiken oder andere betriebliche, rechtliche oder regulatorische Gründe zu berücksichtigen.
Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne unter apps-support@consentmo.com kontaktieren.
Last updated: 22 August, 2023